Deutsch-französischer Rechtsverkehr

Die Gemeinsamkeiten Deutschlands und Frankreichs erschöpfen sich nicht im Politischen, auch wenn diese Verbindung häufig betont wird. Tatsächlich ist Frankreich innerhalb der EU für Deutschland der wichtigste Handelspartner, welches sich auch in den realen Daten des deutsch-französischen Geschäftsverkehrs ausdrückt. Hierbei geht es nicht nur um guten Wein, sondern z. B. um Zusammenarbeit und Kooperation im Bereich Automotive, im Maschinenbau oder in vielen anderen Geschäftsbereichen.

Derra, Meyer & Partner bietet französischen Firmen bei ihren Investitionsprojekten in Deutschland eine umfassende Betreuung auf allen Rechtsgebieten. Gleichfalls kann eine Beratung und Begleitung deutscher Unternehmen bei ihren Vorhaben in Frankreich gewährleistet werden, wobei wir ggf. für spezifische Fragen unsere französischen Partner in der DIRO, ausgewählte Anwaltskanzleien mit besonderer Expertise, hinzuziehen.

Ansprechpartner

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu überprüfen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.