Restrukturierung und Insolvenz

30-jährige Erfahrung in der Sanierung von Unternehmen

Die Expertise von Derra, Meyer & Partner bei der Sanierung von Unternehmen gründet auf 30 Jahre Erfahrung. Ob außergerichtliche und gerichtliche Sanierung, Begleitung bei der Eigenverwaltung oder im Insolvenzplanverfahren, wir verfügen über die Fähigkeiten und Mittel für eine optimale Beratung und Vertretung. 

Eigenverwaltung und Insolvenzplan

Derra, Meyer & Partner begleitet Unternehmen in eigenverwalteten Insolvenzverfahren. Wir erstellen für Unternehmen und Privatpersonen Insolvenzpläne und unterstützen bei der Umsetzung. 

Private Schuldenbereinigung

Das Scheitern einer selbständigen Tätigkeit führt häufig zur privaten Überschuldung. Wir suchen in diesem Fall mit Ihren Gläubigern das Gespräch. Oft gelingt uns eine außergerichtliche Schuldenbereinigung. Sollten unsere Bemühungen scheitern, begleiten wir Sie in das gerichtliche Insolvenzverfahren mit dem Ziel der Restschuldbefreiung.

Abwicklung von Insolvenzverfahren

Bei der Abwicklung von Insolvenzverfahren sind die Verwalter von Derra, Meyer & Partner den übergeordneten Interessen der Gläubigergemeinschaft und damit der optimalen Gläubigerbefriedigung verpflichtet. Die Abwicklung eines Insolvenzverfahrens erfolgt bei Derra, Meyer & Partner jedoch auch unter Berücksichtigung der schützenswerten Interessen der Arbeitnehmer. Wir verfolgen das Prinzip der Verständigung als den besten Weg für einen fairen Interessenausgleich.

 

Restrukturierungsberater

Insolvenzverwalter

Mitarbeiter

Qualitätsstandards

Gleichbleibende Qualität durch standardisierte Vorgaben im Insolvenzverfahren

Das Berichtswesen bei Derra, Meyer & Partner folgt in gleichem Maße den Vorgaben der Insolvenzordnung und dem Informationsinteresse der Gläubiger. Standardisierte Vorgaben garantieren eine gleichbleibende Qualität und eine laufende Selbstkontrolle der Arbeitsergebnisse.

Die Berichterstattung der Verwalter bei Derra, Meyer & Partner ist bewusst ausführlich, detailliert und tiefenscharf. Verfahrensbezogene Kennzahlen erlauben einen schnellen, transparenten und umfassenden Eindruck vom Stand des Verfahrens.

Fortbildung und Schulung für unsere Mitarbeiter

Alle Mitarbeiter der Insolvenzverwaltung werden regelmäßig geschult. Neben einem vierzehntäglichen internen Schulungszirkel ist jeder Mitarbeiter verpflichtet, sich laufend auf verschiedenen, genau definierten, insolvenzspezifischen Gebieten fortzubilden.

Derra, Meyer & Partner fördert die Fortbildung der Mitarbeiter und die Vertiefung ihrer juristischen Kompetenz bei externen Veranstaltungen und durch kanzleiinterne Fachanwaltsausbildung.

Zertifizierung nach ISO 9001:2015

Die Insolvenzabteilung von Derra, Meyer & Partner wurde im Jahr 2016 nach der europäischen Norm ISO 9001:2015 am Standort Ulm zertifiziert. Die Prozesse aller zentralen Bereiche der Insolvenzabwicklung sind detailliert beschrieben und gewähren weitgehende Transparenz hinsichtlich der Arbeit jedes einzelnen Mitarbeiters. Durch die klar geregelten internen Prozesse ist zudem möglich, Wünsche und Anregungen von Verfahrensbeteiligten aufzunehmen und verbindlich festzulegen.

Formulare und Hinweise

Forderungsanmeldung im Insolvenzverfahren

Anmeldungen sind stets nur an den Insolvenzverwalter zu senden, nicht an das Gericht.

So können Sie Forderungen anmelden:

  1. Laden Sie das Formular zur Forderungsanmeldung im Word-Format oder im PDF-Format.
  2. Füllen Sie es vollständig aus und senden Sie es an den betreffenden Standort per Post oder Fax.

Hilfen für die Forderungsanmeldung:
Merkblatt zur Forderungsanmeldung im Insolvenzverfahren
Merkblatt der Bundesagentur für Arbeit zum Insolvenzgeld
Alle gerichtlichen Bekanntmachungen in einem Insolvenzverfahren können unter www.insolvenzbekanntmachungen.de eingesehen werden.

Allgemeine Hinweise
Wir wollen Gläubiger und sonstige am Insolvenzverfahren beteiligte Personen schnell über die wesentlichen Verfahrensdaten sowie den aktuellen Verfahrensstand informieren. Wollen sie als Gläubiger bereits in einem vorläufigen Insolvenzverfahren erfasst werden, schicken Sie uns eine E-Mail oder benachrichtigen Sie uns per Fax oder Brief. Wird das Insolvenzverfahren eröffnet, erhalten Sie unser Gläubigerinformationsschreiben. Nach Eröffnung eines Insolvenzverfahrens melden Sie Ihre Insolvenzforderung beim Insolvenzverwalter an.

Schuldnerinformationen

Leitfaden Insolvenzverfahren über das Vermögen natürlicher Personen - Anträge bis 30.06.2014
Leitfaden Insolvenzverfahren über das Vermögen natürlicher Personen - Anträge ab 01.07.2014

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu überprüfen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.