16 Jun
2015

Mönchengladbach

Rechtsanwalt Eßer wurde mit Beschluss des Amtsgerichts Mönchengladbach vom 16.06.2015 zum Insolvenzverwalter über das Vermögen der Topper Sun Energy Deutschland GmbH in Mönchengladbach bestellt (Az: 19 IN 139/14). Das Unternehmen war bis Anfang 2014 im Bereich der erneuerbaren Energien tätig. Ab Mitte 2013 wurden erhebliche Zahlungen an die Muttergesellschaft in Taiwan geleistet. In der Folgezeit wurde der Betrieb eingestellt und das Vermögen der Gesellschaft nach Taiwan verbracht. Die wesentliche Aufgabe der Insolvenzverwaltung dürfte darin bestehen, Vermögensverschiebungen ins außereuropäische Ausland unter Nutzung des rechtlichen Instrumentariums rückgängig zu machen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu überprüfen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.