24 Jul
2018

Sommerschule des deutschen Rechts 2018

Referent:
Alexander Shmagin

Das Deutsch-Russische Juristische Institut organisierte vom 16. bis zum 28. Juli 2018 bereits zum 9. Mal eine Sommerschule des deutschen Rechts in russischer Sprache für Juristen aus den Staaten der ehemaligen Sowjetunion. Im Rahmen der Sommerschule wird das europäische und das deutsche Rechtsystem dargestellt. Herr RA Alexander Shmagin hielt zwei Vorlesungen für die Teilnehmer über den allgemeinen Teil des Verwaltungsrechts sowie über die Grundlagen des Migrationsrechts, vor allem der Erwerbsmigration. Die Einzelheiten finden Sie unter http://leto.shkolaprava.eu/.