Erbrecht

In einer Zeit, in der Menschen zunehmend älter werden und über erhebliches Vermögen verfügen bzw. ein solches im Laufe ihres Lebens erwirtschaften, kommt erbrechtlichen Gestaltungsfragen eine wachsende Bedeutung zu. Wer eine Familie oder Unternehmen hat, sollte an die erbrechtliche Vorsorge denken. Unsere Rechtsanwälte für Erbrecht unterstützen Sie bei der Umsetzung entsprechender Vorhaben.

Falls zu Lebzeiten eine unzureichende Regelung getroffen wird, kann das zu langwierigem Streit über das Erbe, verbunden mit Prozesskosten, hohen Erbschaftssteuern und erheblichen Vermögensverlusten führen. Erbrechtliche Fragen sind oft sehr komplex und durch die Besonderheiten des jeweiligen Einzelfalls gekennzeichnet, so dass eine Beratung und Vertretung durch einen Rechtsanwalt für Erbrecht oft unerlässlich ist.

Regelung der Vermögensnachfolge durch einen kompetenten Rechtsanwalt für Erbrecht

Ein wichtiger Tätigkeitsbereich unserer Rechtsanwälte für Erbrecht bildet die Beratung bei der Weitergabe von Vermögen an Ehegatten und Kinder. Testamente und Erbverträge sichern das Familienvermögen. Dabei reicht unser Beratungsspektrum von Familien mit „normalen“ Vermögensverhältnissen bei der Frage, wie die finanzielle Absicherung des überlebenden Ehegatten mit der Übertragung von Vermögenswerten auf die Kinder abgestimmt werden kann, über besondere Konstellationen wie Behindertentestamente und Bedürftigentestamente bis hin zu komplexen Vermögen von Unternehmerfamilien, bei denen unsere Rechtsanwälte für Erbrecht Ihnen gerne zur Seite stehen.

Insbesondere, wenn das Vermögen nicht nur aus Bankguthaben besteht, sondern auch aus Unternehmen, Gesellschaftsanteilen oder Immobilien, ist bei der Nachfolgeplanung neben dem Erbrecht auch Ehegüterrecht, Gesellschaftsrecht und Stiftungsrecht zu koordinieren. Hier beraten unsere Rechtsanwälte für Erbrecht umfassend an der Schnittstelle dieser Bereiche, indem wir berücksichtigen, wie Testamentsklauseln mit Regelungen in Gesellschaftsverträgen und Eheverträgen aufeinander abzustimmen sind, und diese neben dem Testament notwendigen Verträge für Sie entwerfen oder anpassen.

Auch steuerrechtliche Aspekte spielen im Erbrecht eine wichtige Rolle und zwar neben der Erbschaftssteuer und Schenkungssteuer auch die Einkommensteuer, da die Übertragung von Immobilien und Unternehmen zur Auflösung stiller Reserven führen kann, was in dem betreffenden Jahr zu einer unerwartet hohen Einkommensteuer führen kann. Dabei können unsere Rechtsanwälte auf die steuerrechtliche Kompetenz im eigenen Hause zurückgreifen oder mit dem Steuerberater des Mandanten zusammenarbeiten.

Wenn Sie die Vermögensnachfolge bereits zu Lebzeiten gestalten wollen, können unsere Rechtsanwälte für Erbrecht Sie bei der Erstellung der Schenkungsverträge und Übergabeverträge mit dem Ziel der vorweggenommenen Erbfolge beraten.

Beratung nach Eintritt eines Erbfalls durch qualifizierte Rechtsanwälte für Erbrecht

Ein weiterer Bereich der erbrechtlichen Tätigkeit des Rechtsanwalts für Erbrecht ist die Unterstützung von Mandanten bei den rechtlichen Folgen nach Eintritt eines Erbfalles. Bei einem Todesfall in der Familie sind die Angehörigen mit einer Vielzahl von erbrechtlichen Fragen konfrontiert. Dies beginnt bei Frage, wer Erbe geworden ist, also bei der Prüfung der gesetzlichen oder testamentarischen Erbfolge. Weiter gehören hierzu die Auslegung von Testamenten, Pflichtteilsansprüche im Falle einer Enterbung, die Erfüllung von Vermächtnissen sowie die Aufteilung der Vermögenswerte unter den Erben, d.h. die Auseinandersetzung einer Erbengemeinschaft. Hierbei unterstützen unsere Rechtsanwälte für Erbrecht unsere Mandanten sowohl bei der Suche einer streitvermeidenden Lösung im Familienkreis, als auch im Falle der Eskalation von Erbstreitigkeiten durch die Vertretung vor Gericht. Zur gerichtlichen Tätigkeit gehört außerdem die Beratung und Vertretung von Mandanten bei der Beantragung eines Erbscheins beim Nachlassgericht.

Im Zusammenhang mit Testamentsvollstreckungen vertreten wir als Rechtsanwälte für Erbrecht sowohl Erben, die durch eine Testamentsvollstreckung belastet sind, als auch Testamentsvollstrecker bei der Wahrung ihrer Pflichten.

Erbrechtliche Beratung auch bei internationalen Fragestellungen

Die Experten von Derra, Meyer & Partner sind durch jahrelange Erfahrung und ständige Weiterbildung in der Lage, ihren Mandanten gerade in Zeiten emotionaler Turbulenzen mit kompetentem Rat und Sicherheit in rechtlichen Fragen zur Seite zu stehen.

Auf Grund der internationalen Ausrichtung unserer Kanzlei, die sich durch eigene Standorte in Italien und Polen, Kooperationen in Russland, im Baltikum und in der Türkei sowie unsere Mitgliedschaft im europäischen Anwaltsnetzwerk DIRO AG kennzeichnet, verfügen wir über die notwendige Expertise, um auch bei internationalen Sachverhalten Beratungsleistungen anbieten zu können.

Ansprechpartner